Nina Graf, geb. 1987 in Hamburg, macht bereits seit dem Kindesalter Musik (Klavier und Gesang), ist aber dennoch nicht den klassischen Weg über eine Musikausbildung direkt nach dem Abitur gegangen.
Stattdessen war sie zunächst erfolgreich im Werbebusiness unterwegs (ausgezeichnet mit dem „Junge Wölfe“-Preis für den besten Werbernachwuchs und dem „Effie“ für effiziente Marketingkommunikation). Erst nach und nach schlich sich der Wunsch ein, es mit der Musik doch ernsthafter zu versuchen, und so trieb sie ihr Bandprojekt „Miu“, bei dem sie singt und schreibt, ehrgeizig voran. Es folgten Live-Auftritte bei zahlreichen renommierten Locations und Festivals, ein Signing bei einer Plattenfirma und etliche Berichte über ihre Musik in den Medien. Als Höhepunkt ihrer bisherigen Laufbahn gab Nina Graf im November 2016 das erste verstärkte Konzert in der Elbphilharmonie, noch vor deren offizieller Eröffnung.
Mittlerweile hat Nina die Musikausbildung zum eigenen Spaß nachgeholt (Professional Certificate am Berklee College, Popkurs an der HfMT Hamburg) und ist als Sängerin, Vocal Coach sowie Dozentin an der Hamburg School of Music und EMBA Berlin tätig.

Als Referentin in unserem Team leiht Nina Graf derzeit bei Liederspaß-Workshops in Hamburger Flüchtlings- und Kita-Einrichtungen unserem Maskottchen Bonobo ihre Stimme.
Gerne dürfen Sie Nina Graf auch direkt via Email kontaktieren: n.graf@erfindenker.de