Auf einen Blick

SchülerInnen der Klassenstufen 6-10; Alter 12-16 Jahre

– ab A1 möglich
– ideal ab A2

– Präsenzworkshop: 4-stündig bis 1-tägig
– Vorbereitungsphase: ca. 4-6 Wochen

15 bis max. 70 Personen

– Stimmbildung und Gesangstechnik
– Deutschlernen mit Hilfe von aktuellen Popsongs

– Abschlusskonzert direkt im Anschluss an den Workshop
– gegen Aufpreis auch Video-Mitschnitt möglich

Begeisterung für Deutsch – das möchten wir mit unserem Singfabrik – Schülerworkshop bewirken.
Mit Hilfe der Musik sollen die SchülerInnen erleben, dass Deutsch mehr ist als langweilige Grammatik. Fetzige Pop-Songs, die im Chor mehrstimmig gesungen werden. Dazu Beats aus dem Laptop und viel Gelegenheit, sich zu bewegen und zu tanzen – Deutsch macht Spaß, erst recht, wenn man singt!

Während einer vorgelagerten Online-Phase dürfen die SchülerInnen zunächst gemeinsam abstimmen und aus fünf thematisch abgestimmten Liedern ihre drei Favoriten auswählen. Mit Hilfe von Video-Tutorials können sich die SchülerInnen dann mit den Liedern vertraut machen, die Texte lernen und ihre Stimme trainieren. Die Videos beinhalten zum einen originelle Warm-Ups, Sprech- und Atemübungen und zum anderen Sing- und Lernübungen zu den jeweiligen Pop-Songs. In verlangsamten Übungsphasen können sich die SchülerInnen die Lieder eigenständig erarbeiten, und sich dann mit Hilfe von Playback-Versionen auf den Workshop vorbereiten. Für die betreuenden Lehrkräfte gibt es zudem Begleitmaterialien, um diesen Prozess zu betreuen und in den Unterricht zu integrieren.

Beim Präsenz-Workshop an der jeweiligen Schule wird es dann spannend: Innerhalb von ca. 4 Stunden / 5-6 UEs werden die SchülerInnen von zwei Profi-Musikern auf eine gemeinsame Präsentation vorbereitet. Drei deutsche Pop-Songs sollen als Präsentation oder Konzert an der jeweiligen Schule aufgeführt werden. Die SchülerInnen werden daher sowohl sprachlich, als auch musikalisch gefordert und dürfen gemeinsam mit den Dozenten auf der Bühne schwitzen. Am Ende des Tages werden sich alle Workshop-TeilnehmerInnen, genauso wie das Publikum, ganz sicher einig sein: Deutsch macht Spaß, erst recht wenn man singt!

Alternativ oder ergänzend dazu können natürlich auch mehrere Workshops zu einer großen gemeinsamen Präsentation aller beteiligten Schulen zusammengeführt werden, so dass ein großer gemeinsamer Chor die Ergebnisse der Singfabrik präsentiert. Zudem lässt sich das Programm auch mit unserem Triff die Stars-Workshop kombinieren.

Derzeit sind aus unserem Team Caroline Leuzinger, Fabio Niehaus und Sandro Jahn als Singfabrik-ReferentInnen tätig.
Haben Sie Fragen zum Workshop oder wünschen ein individuelles Angebot? Dann kontaktieren Sie uns gerne direkt über unser Kontaktformular!